Auch in diesem Jahr erhielt unsere Schule die Auszeichnung

Umweltschule in Europa

Internationale Agenda 21-Schule

*** mit drei Sternen ***

 Das Umweltministerium und der LBV überreichten den erfolgreichen bayerischen Schulen die Auszeichnung „Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule für das Schuljahr 2017/2018“ im Johannes-Turmair-Gymnasium in Straubing.

Umweltminister Thorsten Glauber ließ wissen, dass die durchgeführten Projekte in mehrfacher Hinsicht wichtig sind, da sie das persönliche Engagement und die Eigeninitiative junger Menschen fördern sowie einen Beitrag zu mehr Umweltschutz im Schulalltag leisten. Zudem tragen Umweltschulen durch ihr Engagement dazu bei, einen nachhaltigen, generationengerechten Lebensstil zu entwickeln. Die Projektleiterinnen Christine Demleitner und Anni Köth nahmen den Preis gemeinsam mit unserer Elternbeiratsvorsitzenden Christine Pfeiffer entgegen.